Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Der vergessene Holocaust – Eine Reise nach Transnistrien“

26. Januar 2024 um 18:30 bis 20:00

Kostenlos

Filmvorführung und Gespräch mit Ruthy Vortrefflich aus Bergisch Gladbachs Partnerstadt Ganey Tikva, deren Vater in den Lagern Transnistriens war

Der Dokumentarfilm „Vergessener Holocaust – Eine Reise nach Transnistrien“ von 2019 zeigt Schicksale der jüdischen Deportierten in den Ghettos und Lagern Transnistriens zwischen 1941 bis 1944. Im Film lernt Felix Zuckermann aus Czernowitz, Sohn der Holocaust-Überlebenden Rosa Zuckermann, erstmals die Deportationsrouten seiner Mutter kennen, bei der ihre Eltern, ihr Ehemann und ihr erster Sohn umkamen. Transnistrien gehörte damals zu Rumänien. Im Zweiten Weltkrieg wurden dort Lagersysteme errichtet für ca. 150.000 Juden. Von diesen überlebten zwei Drittel die Lager nicht.

Ruthy Vortrefflich berichtet im Gespräch von den Erfahrungen ihres eigenen Vaters in diesen Lagern. Er gehörte zu den wenigen, die die Lager überlebten und 1950 nach Israel auswanderten. Dort wurde 1962 Tochter Ruthy geboren. Sie hat zu Hause nur deutsch gesprochen und ist mit der deutschen Kultur aufgewachsen. Seit 1984 lebt sie in Bergisch Gladbachs Partnerstadt Ganey Tikva und ist herzlich mit Bergisch Gladbach verbunden. Ihr Vater David starb erst 2021 mit 100 Jahren, 10 Monate nach seiner Frau Martha.

Der Film- und Gesprächsabend wird vom Klezmer-Ensemble „Die Zitrönchen“ musikalisch begleitet.

Eine Veranstaltung des Städtepartnerschaftsvereins Ganey Tikva in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk, dem Kulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises und dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium.

Anmerkung zum Film: Vergessener Holocaust – Eine Reise nach Transnistrien (Dokumentarfilm, DE/UKR/MD 2020, 35 Min., Deutsch und OmdU). Regie: Resa Asarschahab, Konzept: Markus Winkler und Kristina Forbat. Mit Felix Zuckermann, Oleksii Yakoviichuk, Mykola Kuschnir, Klara Katz u. a.

Details

Datum:
26. Januar 2024
Zeit:
18:30 bis 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Kreishaus, großer Saal
Am Rübezahlwald 7
Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen 51469 Deutschland
Scroll to top